Mit dem Hund in die Osterferien

Hund
Wer ein Tier hat, der muss seinen Urlaub teils noch genauer und früher planen als all diejenigen, die sich nicht um Mitnahme vom Hund oder die Fütterung der Katzen Zuhause kümmern müssen.

Derzeit stehen die Osterferien vor der Tür und neben der langen und schulfreien Zeit im Sommer nutzen viele Familien vor allem diese Zeit gerne als Anlass, sich einmal von Haus und Garten zu entfernen und in die Ferne zu begeben. Doch wohin mit dem treuen Vierbeiner? In der Regel gilt, dass Katzen lieber in ihrer gewohnten Umgebung verbleiben und in den vertrauten vier Wänden gefüttert werden sollten als lange Reisen anzutreten und sich in fremder Umgebung einfinden zu müssen.

Vor allem bei kurzen Trips von bis zu zehn Tagen lohnt es kaum, die Samtpfote mit ins Auto oder gar Flugzeug zu verfrachten. Gut, wer hier auf die nachbarschaftliche Hilfe, Freunde oder Verwandte zurückgreifen kann, die neben der Tierfütterung noch die Post durchsehen und die diversen Blumen gießen.
Dem Hund die Reise angenehm gestalten

Anders als bei Katzen, sieht es in der Regel für Hunde aus. Die treuen Begleiter des Menschen wollen alles – nur nicht ihre Herrchen verlassen oder vom Herrchen verlassen werden.

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, der hat größtenteils auch keine Probleme, den Hund mitzunehmen: Einzig die Unterkunft am Urlaubsort muss entsprechend tiergerecht gewählt werden. Wichtig ist auf jeden Fall auch bei Hunden, dass sie am Zielort Bekanntes vorfinden und keiner völligen Umstellung entgegenblicken müssen. Insofern sollten sich Osterreisende bereits vor dem Urlaub mit allen notwendigen Utensilien ausstatten, die der Hund insbesondere auf der Fahrt benötigen, oder die diese für ihn angenehmer machen könnten. Um an dieser Stelle nicht unnötig ein Vermögen ausgeben zu müssen, lohnt es sich bei Einkäufen rund um das Wohl seines Vierbeiners stets auf Rabatte zu achten.

Vor allem, wenn man nicht sicher ist, was im Urlaubsort für den treuen Vierbeiner erworben werden kann, sollte man sicherstellen, dass Leine und Futter, aber auch Knochen, Spielzeug oder sogar eine Hundedecke im Falle eines Skiurlaubs mit im Wagen Platz haben. Um beispielsweise für Zooplus einen Gutschein benutzen zu können, genügt es sich lediglich auf der Seite von metapreis.de umzusehen und das passende Rabattangebot herauszusuchen. Wer online bei Zooplus einkauft, kann jegliches Zubehör mit günstigen Rabatten erhalten und muss sich nicht sorgen, dass die Reise, aufgrund der Erledigungen, im Vorfeld die Haushaltskasse bereits zu sehr belastet. So heißt es also für Hund und Herrchen: frohe Ostern – in welchem Urlaubsgebiet auch immer.

KFZ-Versicherung regelmäßig vergleichen

Auto
Obwohl es sich bei der KFZ-Versicherung um ein Thema handelt, mit dem sich Fahrzeughalter zwangsläufig auseinandersetzen müssen, gerät sie häufig in Vergessenheit. Meist nutzen Verbraucher erst wenige Wochen vor dem Jahresende die Gunst der Stunde und machen sich auf die Suche nach einer preiswerteren Lösung. Durch das doch recht eng gehaltene Zeitfenster ist der Druck, der auf den Versicherungsnehmer einwirkt, jedoch enorm. Aus diesem Grund bietet es sich grundsätzlich an, schon deutlich früher die Tarife auf den Prüfstand zu stellen. An dieser Stelle sind Vergleiche in verschiedener Form möglich.

Risiken und Infos

Wichtig ist, dass bei einem solchen Vergleich grundsätzlich auch auf die Leistungen der KFZ-Versicherung eingegangen wir. Noch immer handelt es sich hierbei um einen Punkt, den viele Verbraucher unterschätzen. Zahlreiche Verbraucher achten bei einem solchen Vergleich nur auf die Beiträge und riskieren damit aber einen geringeren Versicherungsschutz. Darüber hinaus sollte man sich für den Vergleich der Kfz-Versicherungen Zeit nehmen und sollte auf sämtliche Angebotsbestandteile eingehen. Demnach sollten auch Dinge wie die Selbstbeteiligung in den Vergleich einfließen.
Vergleichen Sie KFZ-Versicherung´s Anbieter!

Bei der Auswahl einer KFZ-Versicherung sollte als Entscheidungskriterium stets das Preis-Leistungsverhältnis zur Hand genommen werden. Anhand von diesem lassen sich die Versicherungstarife ausfindig machen, die für den Einzelnen am günstigsten sind. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass im Bereich der KFZ-Versicherung unterschiedliche Versicherungsarten angeboten werden. Dazu gehören beispielsweise die Kaskoversicherungen. Bei ihnen kann zwischen der Voll- und Teilkasko unterschieden werden. Des Weiteren gibt es die Kfz-Haftpflichtversicherung. Bei ihr handelt es sich um eine Pflichtversicherung in Deutschland. Demnach muss jeder Fahrzeughalter über eine gültige Haftpflichtversicherung verfügen.